26.08.13 16:01 Uhr
 3.004
 

"GTA-Online": Möglicherweise der Anfang eines "GTA"-MMOs

Die Ambitionen von Rockstar mit "Grand Theft Auto 5" sind groß. Nicht nur was den Singleplayer betrifft, sondern auch, oder vielleicht auch gerade, was den Multiplayer-Modus betrifft.

"GTA Online" ist zwar erst einmal "nur" ein Multiplayer-Modus von "Grand Theft Auto 5", soll allerdings laut dem Präsidenten von Rockstar North zu einem eigenständigen Spiel heran wachsen und letztendlich sich auf "dem Pfad zu einem großartigen MMO" befinden.

Vom Umfang her muss sich der Multiplayer-Modus jedenfalls nicht verstecken, denn wie vor kurzem angekündigt, werden von Rockstar über 700 Online-Missionen zur Verfügung gestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Anfang, GTA 5, Rockstar Games, MMO
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halloween-Online-Event zu "GTA 5" angekündigt
"GTA 5" hilft dabei, Autos das autonome Fahren beizubringen
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 16:19 Uhr von Neo667
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zu anderen MMOs freu ich mich auf dieses Spiel extremst! Wird hoffentlich geil!
Kommentar ansehen
26.08.2013 16:50 Uhr von Soref
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn die Motivation die dahinter steckt verständlich ist, hoffe ich doch inständig, dass das in keinster Weise das Kernspiel in irgendeiner Form beeinträchtigen wird.

Wäre Schade wenn Rockstar sich damit selbst die Sargnägel zuschachert weil sie auf einen Markt wollen ohne den GTA bisher super zurecht gekommen ist.
Wäre nicht die erste Spieleschmiede die unbedingt einem Trend folgen muss und daran scheitert.
Kommentar ansehen
26.08.2013 17:48 Uhr von Mauzen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
GTA MMOs gibts schon seit Jahren. Das ganze nennt sich SA-MP und ist ein Multiplayer Mod für GTA San Andreas. Die Server gehen hoch bis 1000 Spieler, und sind frei programmierbar. Es gibt mehrere, die versuchen, den Singleplayer möglichst gut zu kopieren.
Die Mod hat mittlerweile so einen Einfluss, dass GTA online sich ziemlich sicher daran orientiert hat, vielleicht kam die urpsrüngliche Idee sogar da her.
Der GTA 4 Multiplayermodus war dagegen ein Witz, auch der in GTA 5 wird da höchstwahrscheinlich nicht mithalten können.
Einfach mal nach suchen.

[ nachträglich editiert von Mauzen ]
Kommentar ansehen
26.08.2013 19:47 Uhr von Airstream
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt wäre das mal der Hammer! Ich bin GTA Fan seit dem ersten Teil von 1997 und habe bisher fast alle Teile gespielt (Abgesehen vom Addon London, sowie den Ablegern wie Vice City Stories). Ein MMO mit großer freien Welt und massig Quests wäre schonmal im GTA Universum genial, hoffe nur das dies auch qualitativ umgesetzt werden kann.

MfG
Kommentar ansehen
27.08.2013 14:35 Uhr von zascha911
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
GTA 1= Einzigartiges Spielkonzept, Geile Missionen
GTA 2= Verbesserung des ersten Teils, einfach geil
GTA 3= Witzige originelle Missionen, Geile Third Person Welt
GTA VC= Einzigartige Stimmung, Originelle Welt
GTA SA= Abwechslungsreiche Welt, viele Open World Elemente (Autos Tunen, Fitnessstudio, etc)
GTA 4= Langweilige Graue Großstadt ohne Feeling, Weniger Open World Elemente, Lausige Performance auf dem PC
GTA 5= Durch Wachsende Geldgeilheit durch Entwickler, Wahrscheinlich genauso schlechte Performance am PC, keine Originellen Missionen und mit großer Wahrscheinlichkeit ein Weiterer Rückschritt der GTA Entwicklung. Vorfreude = 0
GTA Online= Gleiche wie bei GTA5 nur mit nervigen Kinder- Mitspielern Vorfreude = 0
Kommentar ansehen
30.08.2013 10:48 Uhr von V3ritas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich halte von beiden Seiten garnichts...ich weiß nur nicht von welcher ich weniger halten soll...von der Seite der Gamer,die ein Spiel vor release bereits als das beste des Jahres loben oder von der Seite, die grundlos irgendwelche Behauptungen zur Performence und den Spielelementen aufstellen.^^

Alleine die Möglichkeit innerhalb einer Mission nahtlos zwischen 3 beteiligten Charaktern zu switchen halte ich zumindest schonmal für großartig.

Eine sich ständig weiterentwickelnde Onlinewelt klingt für mich auch nicht gerade nach dem langweiligsten Konzept für einen GTA Multiplayer..man darf gespannt sein....und da mein Gamesshop mir die Zocks auch gerne mal eine Woche vor release zukommen lässt,werde ich es bald wissen ob sich die Behauptungen bestätigen oder nicht. :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halloween-Online-Event zu "GTA 5" angekündigt
"GTA 5" hilft dabei, Autos das autonome Fahren beizubringen
Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?