26.08.13 15:40 Uhr
 232
 

Fußball/Brasilien: Die Weltmeister Nilton de Sordi und Gylmar dos Santos Neves sind tot

In Brasilien sind jetzt die früheren Fußball-Weltmeister Nilton de Sordi und Gylmar dos Santos Neves gestorben.

Gylmar dos Santos Neves - er war bei den Titelgewinnen in den Jahren 1958 und 1962 der Torwart der Brasilianer - erlitt einen Herzinfarkt und verstarb am gestrigen Sonntag im Alter von 83 Jahren.

Bereits am verganenen Samstag war Nilton de Sordi - er nahm an der Weltmeisterschaft 1958 teil - gestorben. Er war 82 Jahre alt. Bei ihm hatten sämtliche Organe versagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Brasilien, Weltmeister, Herzinfarkt, Organversagen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Regensburg: Parteispendenskandal erreicht Fußballclub SSV Jahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

[Das ideale Online-Business] Affiliate-Marketing für motivierte Anfänger!
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus
Neuer Trailer zur kommenden HBO-Serie "Crashing" erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?