26.08.13 13:25 Uhr
 955
 

Chromecast: Firmwareupdate blockiert AirCast/AllCast

Google stellte vor kurzem den HDMI-Dongle Chromecast vor, welcher Inhalte auf einem TV darstellen kann. Chromecast unterstützt dabei YouTube, GooglePlay sowie Netflix.

Entwickler haben daraufhin eine App entwickelt, welche auch lokale Inhalte auf den Chromecast abspielen kann.

Nun hat der HDMI-Dongle ein Firmware-Update erhalten, welches es der App verhindert, lokale Inhalte abzuspielen. Koushik Dutta, Entwickler zahlreicher Apps auch jene für Chromecast, ist über das Vorgehen von Google schwer enttäuscht und äußert seinen Unmut auf Google+.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Firmware, Chromecast
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2013 10:34 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu braucht man einen Fernseher mit Apps? Kauft euch ein Handy, ein Tablet, was auch immer!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?