26.08.13 13:23 Uhr
 364
 

Schauspielerin Katja Paryla im Alter von 73 Jahren verstorben

Die Schauspielerin Katja Paryla ist tot. Sie starb am 25. August im brandenburgischen Wölsickendorf bei Bad Freienwalde im Alter von 73 Jahren an einer langen, schweren Krankheit.

Katja Paryla wurde 1940 in Zürich als Tochter einer alten Schauspielerfamilie geboren. Später studierte sie in Berlin und hatte anschließend zahlreiche Engagements an verschiedenen Theatern.

Bekannt wurde Paryla vor allem als Hexe in der DDR-Fernsehserie "Spuk unterm Riesenrad" und später in "Spuk im Hochhaus".


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, Alter, Katja Paryla
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 14:01 Uhr von GixGax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Radowan

Wie kommst du darauf? Ich hab nirgendwo einen Hinweis gefunden, dass sie alkoholkrank gewesen wäre...
Kommentar ansehen
26.08.2013 16:02 Uhr von langweiler48
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Radowan, An deiner Stellen wuerde ich, bevor du so etwas behauptest uns einen Nachweis anbieten. Ausserdem sollte man einen Toten in Frieden lassen..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?