26.08.13 13:13 Uhr
 185
 

Nahost: Palästinenser canceln Friedensverhandlungen mit Israel

Im Flüchtlingslager "Kalandija" im Norden Jerusalem kam es heute Morgen zu gewalttätigen Zusammenstößen zwischen Palästinensern und der israelischen Armee. Dabei wurden nach Angaben der Palästinenser drei Jugendliche getötet und rund 20 Menschen verletzt.

Als Reaktion hierauf sagte die Palästinenserführung die Friedensverhandlungen mit Israel aufgrund der "israelischen Verbrechen heute in Kalandija" ab. Die israelische Seite wollte sich bislang nicht zu den Vorfällen äußern.

Die israelische Polizei gab an, Grenzpolizisten wollten eine Steine werfende Menschenmenge von 1.500 Palästinenser auseinander treiben. Anschließend sei ein Trupp in das Lager eingedrungen, um einen palästinensischen Terroraktivisten festzunehmen. Todesopfer soll es hierbei aber nicht gegeben haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Palästinenser, Nahost
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 13:15 Uhr von Mecando
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Alleine für ´canceln´ in der Überschrift gibt es ein Minus. -.-
Kommentar ansehen
26.08.2013 13:18 Uhr von NoPq
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Hätte ich die einzig annehmbare Alternative "absagen" genommen, wäre die Überschrift mit der Quelle identisch^^

Ich weiß es klingt Scheiße, aber da müsst ihr jetzt durch.

Immerhin keine Drei-Sätze-News ;)
Kommentar ansehen
26.08.2013 13:28 Uhr von Bildungsminister
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Na, es gibt schon noch ein paar mehr Synonyme und Abwandlungen. Hilfreich hierbei eventuell: http://synonyme.woxikon.de/...
Kommentar ansehen
26.08.2013 13:46 Uhr von Granatstern
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Immer "Steineschmeißen" etc als vorgeschobener Grund wie die Barbaren über andere herzufallen.
Amerikas Paladin Israel taugt auch nur wenn es um Zerstörung und Unterdrückung geht.
Kommentar ansehen
26.08.2013 13:54 Uhr von psycoman
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Canceln klingt wirklich dämlich, auch wenn ich nachvollziehen kann, dass du nicht absagen, wie die Quelle, schreiben möchtest.
Vielleicht:
- ziehen sich aus den Verhandlungen zurück
- nehmen nicht teil
- bleiben den Verhandlungen fern
- stornieren Verhandlungen
- wenden sich von Verhandlungen ab
- sagen Verhandlungen ab
- verweigern Verhandlungen
- verzichten auf Verhandlungen

Es gäbe da schon ein paar Möglichkeiten.
Kommentar ansehen
29.08.2013 19:16 Uhr von ElChefo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tuepscha

Wieso auch?
Die Pallywood-Autorengruppe hier schafft es schon ganz allein, sich lächerlich zu machen. Wie man sieht, bist du ja ganz vorne mit dabei.
Kommentar ansehen
08.07.2014 18:01 Uhr von Buck-Ofama
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wozu sollte man auch mit Israel solch eine Farce verhandeln.
Sowohl die Palästinenser als auch die Israelis wissen das es keinen Frieden geben kann bei der eine Seite ständig Gründe erfindet warum man der anderen Seite ständig immer mehr Land stiehlt und die bevölkerung vertreibt und Bomben wirft.

Israel will das Land und keinen Palästinensischen Staat neben sich.
Der größte teil des Volkes und 100% der illegalen kriminellen Siedler in den Völkerrechtswidrigen Siedlungen auch.

Die Heuchelei des Westens gegenüber ALLEN Verbrechen Israels , die sie als DEMOKRATISCHER STAAT begehen, macht uns alle nur noch unglaubwürdig, wenn wir von Menschenrechten faseln und bei allen anderen ausser den Israelis Sanktionen androhen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?