26.08.13 12:40 Uhr
 248
 

Radsport: Deutscher Sprintstar Marcel Kittel sagt WM wegen zu vieler Steigungen ab

Bei der letzten Tour de France sorgte der deutsche Radrennfahrer Marcel Kittel für Begeisterung, da er einige Etappen gewann (ShortNews berichtete).

Die Weltmeisterschaft in Italien hat der 25-Jährige nun jedoch wegen der Streeckenführung mit zu vielen Steigungen abgesagt.

"Wir haben uns den Kurs angeschaut und festgestellt, dass er zu schwer ist. Als reiner Sprinter habe ich dort im Normalfall keine Siegchance", erklärt der Kapitän des Teams Argos-Shimano.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Deutscher, Radsport, Marcel Kittel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Marcel Kittel attackiert Bradley Wiggings - Soll zu Paralympics gehen
Radport: Marcel Kittel gewinnt die vierte Etappe der Tour de France
Radsport: Marcel Kittel kritisiert gefährliche Etappenankünfte bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Marcel Kittel attackiert Bradley Wiggings - Soll zu Paralympics gehen
Radport: Marcel Kittel gewinnt die vierte Etappe der Tour de France
Radsport: Marcel Kittel kritisiert gefährliche Etappenankünfte bei Tour de France


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?