26.08.13 12:30 Uhr
 299
 

Berlin: "Polizeiruf"-Star Andreas Guenther wegen Rollenlook als "Penner" beschimpft

Der "Polizeiruf"-Star Andreas Guenther bereitet sich derzeit auf eine neue Rolle in dem Film "Götz von Berlichingen" vor und trägt deshalb einen Mittelalterlook mit ungepflegtem Bart und seitlich abrasierten Haaren.

Wegen seines Aussehens wurde der Schauspieler nun in Berlin heftig beschimpft.

"Die Leute wechselten die Straßenseite, als sie mich sahen. Manche beschimpften mich als Penner. Und als ich auf einer Parkbank saß, warf mir ein Typ tatsächlich einen Euro vor die Füße. So etwas Verrücktes habe ich noch nie erlebt", so der 39-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Star, Mittelalter, Penner, Polizeiruf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler