26.08.13 11:53 Uhr
 2.393
 

Neue Funde belegen: Adolf Hitler nahm Drogencocktail, um "Nazi-Superman" zu werden

Vor Kurzem fand man Aufzeichnungen des Leibarztes von Adolf Hitler, Theodore Morell, die viel über den Drogenmissbrauchs des "Führers" verraten.

Morell verschrieb Hitler einen Drogencocktail bestehend aus 80 verschiedenen Stoffen, wie Morphium und Stiersperma.

Dieser Cocktail sollte aus Hitler eine Art "Nazi-Superman" machen. Forscher rätseln nun, ob die Drogen die bipolare Störung Hitlers verstärkten oder sie erst kreierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Droge, Nazi, Adolf Hitler, Superman
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 12:08 Uhr von BlackMamba61
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Wie lange muss Deutschland sich das noch anhören?

Warum wird immer wieder über ihn berichtet??
Kommentar ansehen
26.08.2013 12:28 Uhr von NoPq
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@BlackMamba61

Um den Irren weiter zu dämonisieren. Dass auch niemand auf die Idee kommt, dass Hitler das alles nicht alleine gemacht hat und alle Deutschen eigentlich gegen ihn waren ^^

Ansonsten wird eigentlich nur über ihn berichtet, weil es sich gut verkauft. "Nazi-Superman" taugt da recht gut - auch bei Engländern ;)
Kommentar ansehen
26.08.2013 14:37 Uhr von Gierin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch! Wenn er wirklich Drogen nahm, die ihn zum Nazi - Supermann machen sollten, wäre die Geschichte wohl anders verlaufen. Er hätte nicht in Berlin Selbstmord begangen, sondern wäre beim Versuch vom Obersalzberg zu fliegen ums Leben gekommen!
Kommentar ansehen
26.08.2013 17:27 Uhr von peerat
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mmh stiersperma... <3

[ nachträglich editiert von peerat ]
Kommentar ansehen
27.08.2013 09:51 Uhr von mort76
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Kokain, Amphetamin, Barbiturate und Morphium- das erklärt natürlich einiges.
Das erklärt vor allem auch, warum die heutigen Nazis so abstinken:
Bei denen reicht die Stütze halt nur für Karlskrone und Oettinger, aber nicht für die echten Führerdrogen...
Kommentar ansehen
09.09.2013 15:52 Uhr von Pyromen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jeder sollte seinen eigenen leibarzt kriegen, der einen mit sowas versorgt. die mischung machts

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunau: Geburtshaus von Adolf Hitler wird eine "neutrale Nutzung" erhalten
Donald Trump verwendete bei Wahlkampf denselben Slogan wie Adolf Hitler
Recep Tayyip Erdogan setzt Israels Politik mit der von Adolf Hitler gleich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?