26.08.13 09:55 Uhr
 616
 

Peugeot zeigt weitere Bilder und Details des brandneuen Golf-Schlägers 308

Der französische Autobauer Peugeot zeigt auf der bald startenden IAA den nagelneuen Kompaktwagen 308. Der soll endlich zu einem echten Golf-Gegner werden. Im Gegensatz zu anderen Herstellern veröffentlichen die Franzosen schon jetzt im Vorfeld jede Menge Details des neuen Modells.

Dazu gehören reichlich Bilder und sogar die Preise. So sind für den günstigsten Benziner mindestens 16.450 Euro fällig, während die Diesel bei 19.550 Euro starten.

Zu diesem Preis fahren serienmäßig stets neben sechs Airbags und LED-Heckleuchten auch eine Klimaanlage, die Audioanlage WIP Sound, Bordcomputer und Zentralverriegelung mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Golf, Peugeot, Details
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 11:01 Uhr von ichhassdich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nette schnauze!
Kommentar ansehen
26.08.2013 14:11 Uhr von heinzinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier die wirklich brandneuesten Golf-Schläger: http://www.golf-geschenke.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden
"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?