26.08.13 07:29 Uhr
 371
 

Bernsdorf: Baby wurde auf einem Parkplatz ausgesetzt

Ein Ehepaar hat zusammen mit ihrer Tochter gegen Mitternacht auf einem Parkplatz in der Nähe eines Altenheims in der sächsischen Gemeinde Bernsdorf ein ausgesetztes Baby gefunden.

Das kleine Mädchen lag in einer Decke eingewickelt in einem Gebüsch abgelegt und wimmerte. Die Drei informierten sofort den Rettungsdienst. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht, ist aber gesund.

Die Polizei fahndet nun nach der Mutter des Babys. Eine Bewohnerin von Bernsdorf sagte: "Ich kann es mir nicht vorstellen, dass es aus unserem Ort ist. Vielleicht hat es eine Frau aus Hoyerswerda hier abgelegt, weil sie das Pflegeheim für ein Krankenhaus hielt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Baby, Fund, Parkplatz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben