26.08.13 06:35 Uhr
 147
 

Köln: Gamescom 2013 verzeichnet Besucherrekord

Die Gamescom 2013 hat einen neuen Besucherrekord zu verzeichnen. "Das war Games-Entertainment und -Business in einer neuen Dimension. Die Gamescom 2013 in Köln hat ihre Stellung als größte Spielemesse mehr als deutlich ausgebaut", so Gerald Böse von der Koelnmesse.

In diesem Jahr besuchten insgesamt 340.000 Menschen die Messe. Damit konnte man die Besucherzahl im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent steigern. Unter den Besuchern waren 29.600 Fachbesucher und 6.000 Medienvertreter.

Die Besucherzahlen würden zeigen, dass die Messe weltweit die relevanteste Konsumenten- und Fachbesuchermesse für Spiele sei, so der Geschäftsführer der BIU, Dr. Maximilian Schenk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Köln, Gamescom, Besucherrekord
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?