26.08.13 06:28 Uhr
 539
 

USA: Scientology PR-Leiterin wegen Mordkomplott festgenommen

Polizisten aus Las Vegas haben eine hochrangige Scientologin vor einem bizarren Plot, einen Beamten zu entführen und zu töten, festgenommen. Devon Campbell Newman (67), ist seit dem Frühjahr 2010 die PR-Direktorin vom Scientology "Celebrity Center" in Las Vegas, Nevada.

Als Ergebnis von polizeilichen Ermittlungen, die im April begann, wurde Newman und der sechsmalige Straftäter und Sexualverbrecher David Allen Brutsche (42) verhaftet. Beide planten einen Polizisten zu entführen und ihn als politisches Statement zu exekutieren.

Viele Male äußerte sich Scientology-Gründer L. Ron Hubbard verachtend über das "Wog"-Gesetz - die Regeln einer Nicht-Scientology-Gesellschaft. Er sagte: "Eines Tages wird jemand sagen, dass ist illegal. Bis dahin seid versichert, werden die Scientology Organisation sagen, was legal ist oder nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Scientology, PR, Mordkomplott
Quelle: gawker.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 10:05 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zeit für den täglichen Zwei-Minuten-Hass :-D
Kommentar ansehen
26.08.2013 10:16 Uhr von XenuLovesYou
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Seltsam ist nur, dass RBoeck keine einfache Google-Suche mehr durchführen kann, sosehr hat ihn die Sekte schon von der realen Welt isoliert.

Zum Beispiel:

http://www.upi.com/...

http://www.nypost.com/...
Kommentar ansehen
26.08.2013 10:24 Uhr von DerHolmer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin bestimmt kein Scientology-Anhänger. Aber bei so vielen Rechtschreibfehlern am Stück macht die Meldung nicht gerade einen seriösen Eindruck.

Man sollte diesen Verrückten nicht auch noch Elfer vorlegen.

[ nachträglich editiert von DerHolmer ]
Kommentar ansehen
26.08.2013 20:25 Uhr von XenuLovesYou
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Robin Boeck

Nun ist deine "Verwechslung" auch im deutschsprachigen Raum angekommen:

Hochrangige Scientologin heckte irren Mordplan aus

http://www.berliner-kurier.de/...

“the most ethical group on the planet" ... das sind die hohen moralischen Werte von Scientology? Erkennst du nicht, dass du von vorne bis hinten betrogen wirst? Erkennst du nicht den Widerspruch? Scientology macht niemanden besser oder spiritueller!

Du opferst dein Leben, deine Zeit, deine Energie, all dein Geld für eine völlig wertlose Sache. Steig aus!

Die Wahrheit (Entheta) wird dich frei machen, aber zuerst macht sie dich wütend.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?