25.08.13 20:38 Uhr
 728
 

Suche nach Ursache für Legionellen in Warstein geht weiter

Etwas genaues weiß man nicht: Während das Krisenmanagement in Warstein gute Arbeit leistet auf der Suche nach den Legionellen-Verursachern, agiert das Umfeld weiter wenig beruhigend. Fakt ist: Es gibt noch keinen wirklich Beweis für eine Klimaanlage als Auslöser.

Auch der Nachweis von Legionellen bei den Erkrankten erweist sich als schwierig. Die Zahl der an Lungenentzündung leidenden - über 100 - die nachweislich an Legionellen erkrankt sind, ist weiter einstellig.

Auch das Warsteiner Krankenhaus ist in die Diskussion geraten. Angeblich waren die Legionellen-Fälle zu spät gemeldet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: uschmallenberg
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Suche, Ursache, Warstein, Legionellen
Quelle: www.verbraucherschutz.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2013 14:38 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal auf Warsteiner.

*SCNR

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?