25.08.13 19:28 Uhr
 2.117
 

Fußball: FC Chelsea, Real Madrid, Manchester United - Robert Lewandowski sagte allen ab

Stürmer Robert Lewandowski von Borussia Dortmund hat bekannt gegeben, dass er den großen Klubs Real Madrid, Chelsea und Manchester United abgesagt hat, weil er in der Bundesliga bleiben wollte.

Jose Mourinho soll Lewandowski eine SMS geschrieben haben mit dem Wortlaut: "Ich will dich dabeihaben, egal zu welchem Klub ich gehe". Lewandowski bestätigte dies, sagte aber auch, dass er nicht gern darüber sprechen würde.

Lewandowski will weiter in der Bundesliga spielen. Die Stadien, die Fans und die Bedingungen seien die Besten, um den Fußball in den nächsten fünf Jahren zu dominieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real Madrid, FC Chelsea, Manchester United, Absage, Robert Lewandowski
Quelle: www.fussballeuropa.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 23:10 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Muss man jede Woche neues Öl ins Feuer gießen.. ? ... Wird Zeit das die Transferperiode schließt und Herr Lewandowski endlich den sabbel hält und sich wieder auf das konzentriert wofür er beim BVB erstklassig bezahlt wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?