25.08.13 18:26 Uhr
 301
 

Nieheim: Laserpointerattacke auf zwei Hubschrauberpiloten

Beim Überfliegen der Stadt Nieheim (Kreis Höxter) wurden zwei Helikopterpiloten am Abend des vergangenen Donnerstag in eine gefährliche Situation gebracht.

Nach Angaben der Polizei wurden die beiden Piloten von einen grünen Laserpointer geblendet. Ein Zeuge auf einem Fahrrad meldete sich später bei der Polizei, weil er auch von einem Laserpointer geblendet wurde.

Es werden jetzt weitere Zeugen gesucht. Das Blenden von Piloten mit Laserpointern stellt einen "Gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr" dar. Bis zu zehn Jahre Haft stehen auf dieses Delikt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pilot, Hubschrauber, Zeuge, Laserpointer
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo
Liverpool: Gasexplosion - Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte bei Häusereinsturz
Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen