25.08.13 17:37 Uhr
 41
 

Fußball/1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt holt Sieg in Braunschweig

Das Sonntagnachmittagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor Eintracht Braunschweig gegen Eintracht Frankfurt mit 0:2 (0:0). 22.900 Zuschauer (ausverkauft) waren im Braunschweiger Stadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgten Alexander Meier (52. Minute) sowie Stefan Aigner (62.) mit ihren Treffern für den Sieg der Gäste.

Für die Braunschweiger war es die dritte Niederlage in Serie. Die Frankfurter konnten sich durch den Sieg auf Platz elf verbessern und so einen Fehlstart in die neue Saison abwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Eintracht Frankfurt, 1. Bundesliga, Eintracht Braunschweig
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 19:30 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo kann ich mir meinen Sieg abholen. Auf dem Markt oder im Aldi. Dämliche Überschrift.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN