25.08.13 16:36 Uhr
 142
 

Kreis München: Rad fliegt auf Fahrzeug zu - Sachschaden

In der Nähe von München ist es zu einem fatalen Unfall gekommen, bei dem sich ein Rad von einem Transportanhänger gelöst hat und mit einem anderen Auto kollidierte.

Allerdings hat das Rad keinen größeren Schaden angerichtet, da es lediglich zu einem Blechschaden an dem Auto kam.

Der Fahrer des Anhängers muss allerdings mit einer Geldstrafe rechnen, da sich das Rad anscheinend unkontrolliert löste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CyrosBeams
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Fahrzeug, Rad, Sachschaden
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 16:41 Uhr von TheRoadrunner
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
1. Absatz: fataler Unfall
2. Absatz: kein größerer Schaden

Kannst du dich entscheiden? ;)
Kommentar ansehen
25.08.2013 17:13 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
erbsenzähler, am Thema leicht vorbeigepostet ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?