25.08.13 16:36 Uhr
 140
 

Kreis München: Rad fliegt auf Fahrzeug zu - Sachschaden

In der Nähe von München ist es zu einem fatalen Unfall gekommen, bei dem sich ein Rad von einem Transportanhänger gelöst hat und mit einem anderen Auto kollidierte.

Allerdings hat das Rad keinen größeren Schaden angerichtet, da es lediglich zu einem Blechschaden an dem Auto kam.

Der Fahrer des Anhängers muss allerdings mit einer Geldstrafe rechnen, da sich das Rad anscheinend unkontrolliert löste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CyrosBeams
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Fahrzeug, Rad, Sachschaden
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!