25.08.13 13:17 Uhr
 563
 

Berliner BER-Flughafen: Mängelliste hat sich fast vervierfacht

Der Bau des Berliner Großflughafens BER läuft völlig aus dem Ruder.

Am Anfang dieses Jahres gab es noch eine Mängelliste mit 20.000 Fehlern, diese hat sich nun laut dem "Focus" fast vervierfacht und enthält nun 75.000 Mängel bei dem Projekt.

Der Grund daran ist, dass der Ingenieur Horst Amann jeden noch so kleinen Fehler in die Liste eintragen ließ. Derweil wird die Auswertung der Liste noch bis zum 30. September andauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Mangel, BER
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 14:36 Uhr von quade34
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Politiker ohne Ahnung ein Bauvorhaben steuern sollen, weil ihre Partei das so will, wird es immer nix. Das ist schon lange bekannt und trotzdem wird immer wieder der gleiche Fehler begangen. Bei sämtliche Bauten treten immer wieder nach Inbetriebnahme irgendwelche Mängel auf. Das ist doch normal. Wenn jetzt aber die kleinsten Mängel schon zu großen Störungen führen, ist das der falschen Prioritätensetzung geschuldet. Wenn in einer Stube ein Lichtschalter nicht funktioniert, ist es doch unsinnig, die Wohnung oder das ganze Haus/ Wohnblock zu sperren. Tretet mal etwas kürzer, ihr Politspezialisten. Auch Walter Ulbricht war der gößte Architekt und Stadtplaner der DDR.
Kommentar ansehen
25.08.2013 14:51 Uhr von Werner36
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Grund daran ist, dass der Ingenieur Horst Amann jeden noch so kleinen Fehler in die Liste eintragen ließ. "

klingt ja fast schon nach einem vorwurf. ein mangel ist ein mangel, auch wenn er noch so klein ist. der gute mann macht halt seinen job richtig (im gegensatz zu den ganzen anderen pfeifen dort)
Kommentar ansehen
25.08.2013 15:35 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Flughafen muß privat finanziert werden und ohne Subventionen! Dann würde sowas nie passieren.
Kommentar ansehen
25.08.2013 15:41 Uhr von cyberax99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Baufirmen die da alle seit Jahren betrügen, werden auch weiterhin schön die Klappe halten und das ganze Ding noch die nächsten Jahre wohlwollend zur Kenntnis nehmen und sich eine goldene Nase verdienen.

Warum hab ich keine Handwerkskunst gelernt ?! :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?