25.08.13 10:33 Uhr
 960
 

England: Dieb gibt nach 42 Jahren geklaute Bibel zurück

Eine kuriose Geschichte trug sich jetzt in England zu. Dort wurde einer Kirche ein Päckchen mit einer rund 200 Jahre alten Bibel zugeschickt.

Die kam von einem Mann aus Deutschland, der sie der Kirche vor rund 42 Jahren geklaut hatte. Der Mann war damals als Sprachschüler in England und enttäuscht über seinen Englisch-Sprachkurs.

Deshalb lieh er sich ein englisches Exemplar der Bibel aus, um seine Sprachkenntnisse aufzumöbeln. Jedoch brachte er das Buch nie zurück. Nun ist der Unbekannte im Ruhestand und wollte offenbar sein Gewissen beruhigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: England, Dieb, Bibel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht