25.08.13 10:25 Uhr
 242
 

Gruselige Dokumentation: Filmer zeigen Haie ganz nah beim Zubeißen

Den Dokumentarfilmer Mark Addison und Andy Casagrande filmten ganz detailreich, wie Haie zubeißen. Die Aufnahmen wirken gruselig, wenn man bedenkt, dass die 20-jährige Jana L. kürzlich vor Hawaii von einem Hai gebissen wurde und nun mit dem Tode ringt.

Die Filmer zeigten detailreich den Schlund der Haie. Selbst Parasitenbefall und pulsierende Lappen im Kiemen kann man erkennen. Mit 1,8 Tonnen Beißkraft zermalmen Haie fast alles.

Für die Aufnahmen lockte man Schwarzspitzenhaie, Sandtigerhaie, Bullenhaie, Tigerhaie und Weiße Haie mit Ködern an. Statt Fischstücken hielt man den Tiere sogar Kameras zum Zubeißen hin, um an das begehrte Filmmaterial zu kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kamera, Hai, Dokumentation
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Menschen mit Migrationshintergrund haben genauso oft Abitur wie Einheimische

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?