25.08.13 10:13 Uhr
 166
 

Australien: Schwimmer wird von einem Krokodil verschleppt

In Australien wurde ein Schwimmer in einer Freizeitanlage östlich von Darwin von einem Krokodil verschleppt.

Dem Rundfunksender ABC sagte eine Vertreterin der Freizeitanlage, dass man die Menschen davor gewarnt habe, im Fluss zu baden und dass man sich mindestens fünf Meter von Ufer entfernt halten solle.

Wie die Polizei mitteilte, wird nach dem 24-jährigen Opfer und dem Krokodil gesucht, aber viel Hoffnung gebe es nicht, das Opfer lebend zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien, Krokodil, Schwimmer
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 10:13 Uhr von Nightvision
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das Tier hat keine Schuld, denn wie immer dringt der Mensch unvorsichtig und wie selbstverständlich in den Lebensraum der wilden Tiere ein, und wundert sich wenn er gefressen wird.
Kommentar ansehen
25.08.2013 12:33 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Schwimmer wird von einem Krokodil verschleppt"
Wird Lösegeld gefordert?
Ist das AA informiert worden?
Kommentar ansehen
25.08.2013 15:24 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Verschleppt" hört sich in diesem Zusammenhang doch ziemlich merkwürdig an.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?