25.08.13 10:12 Uhr
 116
 

Nigeria: Mindestens 79 Menschen von islamistischen Extremisten ermordet

Im Norden Nigerias haben islamische Extremisten der Boko Haram Sekte, in zwei Dörfern mindestens 79 Menschen ermordet. Die Lage der beiden Dörfer ist sehr abgelegen und es gibt keine Kommunikationsmöglichkeiten, daher wurde die Tat erst sehr spät gemeldet.

Im Dorf Baga haben sie 44 Einwohnern die Kehle durchgeschnitten und einigen Überlebenden die Augen ausgestochen. Im zweiten Dorf Dumba fielen ihnen 35 Menschen zum Opfer.

Sie schneiden ihren Opfern die Kehlen durch, da sie mit Schüssen die Ordnungskräfte alarmieren könnten. Die Terroristen der Boko Haram haben seit 2010 1.700 Menschen im Norden Nigerias getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Nigeria, Sekte
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 10:12 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Überall schüren diese Spinner nur den blanken Hass, denn mir solchen Aktionen macht man sich nirgendwo beliebt. Wer so wenig Freude hat am Leben wie diese ganzen Extremisten, der sollte sich ernsthaft Gedanken darüber machen was nicht stimmt mit ihm. Denn jeder der nicht mit andersdenkenden klarkommt und alles gleichschalten will ist in meinen Augen irre.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?