25.08.13 10:08 Uhr
 1.581
 

NSA-Mitarbeiter spionierten ihre Geliebten und Ehepartner aus

Mitarbeiter des US-Geheimdienstes NSA nutzten die Möglichkeiten zum Ausspähen von Menschen anscheinend für eigene Zwecke.

Die Überwachung der US-Bürger sei "keine Absicht" gewesen, teilte die Behörde mit. Doch einige machten sich ihren Beruf zu nutze, um ihre Ehepartner und Geliebten zu observieren. Bisher seien aber nur eine handvoll Fälle bekannt.

Details zu der Überwachung sind noch nicht öffentlich. Allerdings wurden alle Mitarbeiter bereits bestraft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Spionage, NSA
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2013 10:13 Uhr von schildzilla
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Prima, dann fehlt diese Kapazität, um bei uns zu schnüffeln.

Snowden hatte ja bis zu Enthüllung ne Freundin. Vielleicht hatte er etwas schlimmes von ihr herausgefunden, wodurch er sich zu den Enthüllungen entschlossen hat?

Wie sah eigentlich diese Strafe aus? Bekamen alle Mitarbeiter Datensätze als Strafarbeit für zu Hause mit?
Oder hat sich wie bei Merkel durch einen Wisch jedes Problem gleich in Luft aufgelöst?

[ nachträglich editiert von schildzilla ]
Kommentar ansehen
25.08.2013 11:07 Uhr von Silencer_23
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die mussten bestimmt ein Entschuldigungsschreiben von Mami und Papi mitbringen.
Kommentar ansehen
25.08.2013 13:33 Uhr von Mister_Kanister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das erinnert mich so an american Dad
Kommentar ansehen
25.08.2013 13:48 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klar...
Es wurden also nie Amerikaner überwacht, das waren immer nur deren eifersüchtige Partner.
lol

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?