24.08.13 11:27 Uhr
 520
 

Bayern: Mann wird schlafend auf einer Wiese von Mähdrescher überfahren und stirbt

Zu einem grauenvollen Unfall kam es auf einer Wiese in Oberbayern. Ein 66 Jahre alter Mann wurde von einem Mähdrescher überfahren.

Der Mann hatte am Mittwochabend in der Nähe von Feldafing (Landkreis Starnberg) neben seinem Mofa eine Decke im Gras ausgebreitet und sich hingelegt.

Dabei muss der Mann eingeschlafen sein. Er bekam nicht mit, wie ein Bauer mit seinem Mähdrescher immer näher kam. Schließlich wurde der Schlafende vom Mähwerk erfasst. Der 39-jährige Landwirt rief sofort einen Notarzt. Der 66-Jährige erlag aber noch vor Ort seinen Verletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bayern, Wiese, Mähdrescher
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 11:35 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
News doppelt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?