24.08.13 10:39 Uhr
 1.540
 

Bilderstrecke: Webseite listet die grauenvollsten Smartphone-Schäden auf

Es gibt Leute, die können es nicht lassen, ihre High-Tech-Produkte auf den unterschiedlichsten Wegen zu zerstören.

Es gibt aber auch ungewollte Aktionen, bei denen Smartphones und Co. den Geist aufgeben und die wohl viele der Nutzer auch aus eigener Erfahrung kennen. Die Macher der Webseite GIGA haben jetzt die schlimmsten Smartphone-Schäden in einer Bilderstrecke zusammen gefasst.

Dabei reichen die Bilder von mutwilliger Zerstörung von Nutzern, die auf ihr Gerät schießen oder es in den Mixer stecken und damit die grauenvollsten Ergebnisse erzielen, bis zu den normalen Unfällen, bei denen zum Beispiel ein Smartphone im WC landet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Webseite, Bilderstrecke
Quelle: www.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 22:41 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein sehr interessanter und informativer Beitrag, lieber leerpe.
Laß Dich von den vielen Minus nicht entmutigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?