24.08.13 10:02 Uhr
 14.333
 

Vorsicht in Köln: Betrüger legen zurzeit Autofahrer mit Katzen-Trick rein

Autofahrer, die in Köln unterwegs sind, sollten auf der Hut sein. Zurzeit versuchen Betrüger, diese mit einem Katzen-Trick hereinzulegen.

So ist es auch einer 55-jährigen Frau passiert, die mit ihrem Fahrzeug an einer Ampel wartete. Ein südländisch aussehender Mann klopfte an ihrer Autoscheibe. Er rief auf italienisch "Gatto" (deutsch Katze) und zeigte unter das Auto.

Als die Frau ausstieg, um nachzusehen, stahl der unbekannte Mann die Handtasche der Frau vom Beifahrersitz des Autos. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Beliebt sind bei den Betrügern auch Geldscheine unter dem Auto oder defekte Reifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Autofahrer, Vorsicht, Trick, Betrüger
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 10:07 Uhr von Sirigis
 
+49 | -3
 
ANZEIGEN
Schlimme Finger gab es immer schon, aber in den letzten Jahren scheinen diese Figuren buchstäblich auf Bäumen zu wachsen. Betrügereien, Taschen-, Fahrrad- und Autodiebstähle, Wohnungseinbrüche, Überfälle, etc. Langsam aber sicher nervt es!
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:10 Uhr von stoske
 
+52 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn hier in Wuppertal jemand "Gatto" rufen würde, dann bin ich sicher, dass 99% der Leute nicht wüssten, dass damit "Katze" gemeint ist. Insofern bin ich von den Sprachfähigkeiten der Kölner nun ziemlich beeindruckt. Oder gibt es in Köln einfach nur viel mehr Italiener?
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:10 Uhr von Jlaebbischer
 
+58 | -9
 
ANZEIGEN
Und ab 2014 dürfen wir vermutlich nur noch mit gesicherten Türen unterwegs sein...

Ich LIEBE die EU...
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:17 Uhr von Atheistos
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
Die Geister die ich rief..... oder die einfach kommen und nicht mehr gehen.
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:18 Uhr von kingoftf
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
gut, dass man bei vielen neuen Autos schon die Verriegelung der Türen automatisieren kann.


Aber der Trick ist mittlerweile eigentlich total ausgelutscht.
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:18 Uhr von Nebelfrost
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
mich wundert warum die frau überhaupt wusste was der kerl wollte. also ich weiß z.b. nicht, dass "gatto" katze heißt. hätte bei mir jemand an die autoscheibe geklopft und "gatto" gesagt, hätte ich ihm geantwortet: "ich nix sprechen deine sprache" oder "bissel plemplem?"
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:20 Uhr von kingoftf
 
+61 | -13
 
ANZEIGEN
Es sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!

So funktioniert der Trick:

2 sehr gut aussehende 18-jährige Mädchen kommen auf den Supermarkt-Parkplatz zu Deinem Auto während Du damit beschäftigt bist, Deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen.
Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen Deine Windschutzscheibe zu reinigen wobei ihnen fast die Brüste aus den BH´s fallen. Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab, bitten Dich aber sie zu einem anderen Kaufhaus zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz. Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben.
Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an Dir einen zu blasen während die andere Deine Brieftasche stiehlt.
Meine Brieftasche wurde letzten Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag, dreimal am Freitag UND am Samstag auf diese Art gestohlen!!!!!
Seid also auf der Hut!!!!!
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:36 Uhr von MBGucky
 
+38 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf

kannst du mir verraten, wo das passiert ist? Nur zur Sicherheit ;)
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:37 Uhr von leerpe
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
kingoftf


Von was träumst Du nachts?
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:39 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann mir vorstellen, dass die meisten Menschen die Botschaft "Da ist was unter deinem Auto!" wahrnehmen und dann natürlich auch nachsehen.

Ich versuche schon, auch Leute zu ´verstehen´ und ihnen weiterzuhelfen, wenn sie kein oder wenig Deutsch können. Das liegt aber vielleicht daran, dass ich umgekehrt bei Dienstreisen ins nicht deutsch/englischsprachige Ausland selbst die Landessprache auch nicht kann und gelegentlich auf Hilfe angewiesen bin.
Kommentar ansehen
24.08.2013 12:18 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ mcmoerphy
Weil auch der überwiegende Teil der Südländer nichts böses im Sinn hat? Weil Integration nur dann überhaupt möglich ist, wenn sich die Gesellschaft nicht dagegen verschließt?

Ich kann mich gut an Frankreich-Urlaube in der Kindheit erinnern. Wenn wir nach dem Weg fragen wollten, mussten wir das Auto stehen lassen, wenn wir eine Antwort wollten: dem Kennzeichen nach aus Deutschland und auch noch aus Dachau (ja, da leben auch ganz normale Leute) ging gar nicht. Heute ist es zum Glück nicht mehr so.
Was ich damit sagen will: wir konnten unser Auto stehenlassen, aber ein Südländer kann sein Aussehen nicht abstreifen.

@ so..isses
Du bringst diese Zitate zwar bei jeder Gelegenheit, aber verstanden hast du sie anscheinend nicht.
Kommentar ansehen
24.08.2013 12:30 Uhr von BoltThrower321
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nur Baretta...
Kommentar ansehen
24.08.2013 13:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner

"@ so..isses
Du bringst diese Zitate zwar bei jeder Gelegenheit, aber verstanden hast du sie anscheinend nicht."

Ich glaube er kann sie nicht verstehen, da er zu sehr damit beschäftigt ist die Gründe für sein eigenes Versagen bei anderen zu suche.

einfach nur schlimm!
Kommentar ansehen
24.08.2013 13:50 Uhr von DerMuenchner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde die Typen in einen großen Käfig stecken oder in ein eingezäuntes Freigehege und würde dann ein paar Katzen in den Käfig oder das Freigehege lassen.

Ich würde aber bestimmt keine Hauskatzen oder Schmusekätzchen nehmen, am besten die Größe von einem Puma oder etwas noch größeres.

Mal schauen, wie lange die dann "GATTO" oder "KATZE" rufen.
Kommentar ansehen
24.08.2013 13:56 Uhr von WolfGuest
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
frage @comic1: bist du eigentlich nazi oder nur fan der damaligen zeit und ihrer führer?
Kommentar ansehen
24.08.2013 15:56 Uhr von shadow#
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Bin ich eigentlich der einzige der bei "Katzen-Trick" zuerst daran gedacht hat dass sie eine Katze durch´s geöffnete Fenster werfen und warten, bis der Fahrer panisch das Auto verlässt?
Kommentar ansehen
24.08.2013 16:17 Uhr von oberzensus
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
also aus einem grunde kann mir das def nicht passieren denn a würde ich gas geben wenn son drecksvieh unter meinem wagen sitzt

und b

hasse ich diese viecher wie die pest
es lebe der Deutsche Schäferhund!!!!!!!!
Kommentar ansehen
24.08.2013 16:38 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte erst:

Wolle Katze kaufen?

Wenn mir aber jemand " Gatto " zuruft, denke ich erst mal an sowas....

https://www.youtube.com/...

:-)
Kommentar ansehen
24.08.2013 17:17 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder das sie damit bei Frauen Erfolgt haben.

Männer würden halt losfahren und sich denken, dass die Katze schon weggeht ;-)
Kommentar ansehen
24.08.2013 17:59 Uhr von skipjack
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bestimmt bin ich mit meiner Ansicht nicht alleine, dass das alles, aber kein Italiener war...

>Denn die haben, im Gegensatz zu manch anderen Gestalten, die auch als Südländer beschrieben werden, wirklich sowas wie Ehre und eben nicht Ähre im Kampf gegen Ungläubige...
Kommentar ansehen
24.08.2013 19:33 Uhr von muhukuh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
immer diese integrationsunwilligen italiener, wie konnte es nur soweit kommen das unser alter faschistischer bruder im geiste, nun bei uns klauen geht.
Kommentar ansehen
24.08.2013 19:56 Uhr von keakzzz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wobei die Fälle in denen eine Katze unter ein noch wenige Sekunden vorher in Fahrt gewesenes Auto rennt, sich doch wohl an einer Hand abzählen lassen können. normalerweise trauen sich Katzen schließlich nur unter parkende Autos.
Kommentar ansehen
24.08.2013 23:16 Uhr von Mister_Kanister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
also meine Meinung ist ganz klar das einfach zu viel Gesockse hier ins Land kommt es gibt ja kaum noch Grenzen und wir Deutschen sind ja etz auch irgendwie ein Weichei Volk und die meisten sehen ja auch scho aus wie so Hemden, so jemanden müsste man eigentlich gleich packen und .... allein scho weil er gegen meine Autoscheibe klopft .. aber dann ist man ja sofort rechts oder sonstwas also bei mir hätte der schlechte karten.
Kommentar ansehen
24.08.2013 23:25 Uhr von TheRoadrunner
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ comic1
Es gab unter Hitler keine "Betrüger, Diebe, Räuber, Vergewaltiger und Mörder"? Hitler bzw. seine Schergen haben doch all dies selbst verkörpert:
- Sie haben das deutsche Volk betrogen
- Sie haben Juden bestohlen
- Was sie sich nicht nehmen lassen wollten, wurde ihnen geraubt
- Zwangsarbeiterinnen wurden vergewaltigt
- Millionen Juden, politische Feinde und andere wurden ermordet
Kommentar ansehen
25.08.2013 00:27 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ mister_kanister
"so jemanden müsste man eigentlich gleich packen und .... allein scho weil er gegen meine Autoscheibe klopft"
Du bist ja lustig drauf.
Ich habe letztens mal bemerkt, dass bei dem Fahrzeug vor mir keine Bremslichter gehen. An der nächsten roten Ampel bin ich schnell vor, hab an die Scheibe geklopft, und dem das gesagt. Von dir wäre ich zum Dank dafür noch angegriffen worden, weil ich es gewagt habe, an deine Scheibe zu klopfen?

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?