24.08.13 09:39 Uhr
 2.149
 

"Point Blank": Wie es aussieht, wenn eine Waffe auf Ihr Gesicht gerichtet ist

Das kanadische Fotokünstler-Trio Peter Andrew, Simon Duffy und Derek Blais haben eine fortlaufende hochauflösende Fotoserie namens "Point Blank" erstellt, in der der Betrachter direkt in die Mündung einer Waffe schaut.

Waffen haben für die drei Künstler eine enorme Energieausstrahlung. Sie sind entworfen worden, um zu töten. Sie haben die Waffen auf ähnliche Weise fotografiert wie eine mächtige Person.

Als sie mit ihrer Fotoserie begannen, fielen ihnen auch Mängel am Design, Fehler des Entgratens und Kratzer auf. Dies ist für sie eine Verbindung zur mangelnden Perfektion menschlicher Porträts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Waffe, Gesicht
Quelle: www.featureshoot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
London: Drei Stockwerke hoher Blitz als Statue für David Bowie geplant
Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 09:39 Uhr von montolui
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
...irgendwie ein unangenehmes Gefühl, wenn man sich die "Porträts" der verschiedenen Waffen anschaut....
Kommentar ansehen
24.08.2013 14:21 Uhr von Johnny Cache
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da stellt man ganz schnell fest daß Revolver deutlich gefährlicher wirken, schließlich kann man bei denen auch die Patronen sehen. Bei den Pistolen weiß man ja weder ob sie einen blockierten Lauf haben oder ob sie geladen sind.
Kommentar ansehen
24.08.2013 15:09 Uhr von neisi
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"Sie sind entworfen worden, um zu töten."
Ja nee iss klar, genau so wie alle anderen Sportgeräte, Verteidigungsgeräte und Feuerlöscher.
Kommentar ansehen
24.08.2013 21:23 Uhr von Rychveldir
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Ja nee iss klar, genau so wie alle anderen Sportgeräte, Verteidigungsgeräte und Feuerlöscher."

Wozu sind sie denn sonst entworfen worden? Und Schusswaffen mit Feuerlöschern zu vergleichen ist auch etwas daneben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?