23.08.13 22:01 Uhr
 600
 

Rumänien: Archäologen finden 20.000 Jahre alten Schmuckanhänger

Archäologen haben aktuell verkündet, dass sie in Piatra Neamt, welches nordwestlich von Bukarest liegt, einen gut 20.000 Jahre alten Schmuckanhänger gefunden haben. Es ist bereits der dritte Fund dieser Art, welcher in dieser Region gemacht wurde.

In der archäologischen Stätte Poiana Ciresului, welches im Paläolithikum ein Lager der Jäger und Sammler war, wurden noch zahlreiche Bison- und Rentierknochen gefunden. Die aktuelle Entdeckung gehört zu den wichtigsten Funden des Paläolithikums in Rumänien.

In der gleichen Region fanden die Wissenschaftler schon eine Halskette aus Schneckenhäusern mit einem vergleichbaren Alter. Nach Angaben der Archäologen gehört die Stätte Poiana Ciresului zu den wichtigsten alt-steinzeitlichen Orten in Süd-Ost-Europa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Archäologie, Rumänien, Anhänger, Schmuck
Quelle: archaeologynewsnetwork.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 05:16 Uhr von Sirigis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Hibbelig vor ca. 20.000 Jahren führten die Menschen, jedenfalls in Europa, ein Nomadendasein. Die Forscher gehen davon aus, dass die Menschen (im Europäischen Raum) vor ca. 12.000 Jahren anfingen, sesshaft zu werden.
Städte gab es vor 20.000 Jahren noch nicht. Dörfer gab es, da der Ackerbau noch nicht bekannt war, ebenfalls nicht. Die Menschen zogen je nach Jahreszeit dem Wild nach, bzw. zogen sie zu Orten, wo Wildfrüchte, Wildgräser, eben alles was die Natur an Essbarem hergab, zu finden waren. Darum spricht man ja auch von "Jägern und Sammlern". Lager oder Lagerplätze waren also saisonal (regelmäßig), zeitlich begrenzte "Wohnorte".

(Besserwissermodus aus)

[ nachträglich editiert von Sirigis ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?