23.08.13 21:47 Uhr
 395
 

ADAC: "Deutsche Straßen sind lebensgefährlich"

Der ADAC hat festgestellt, dass knapp 20 Prozent der Autobahnen in schlechtem oder sehr schlechtem Zustand sind. Rund ein Viertel aller deutschen Brücken müssten saniert oder komplett erneuert werden.

Hierbei bemängelt der ADAC-Präsident die Gelderverteilung: "Jedes Jahr aufs Neue hebelt sie die gesetzliche Zweckbindung der Mineralölsteuer aus und verwendet die zur Verfügung stehenden Milliarden für alles Mögliche, nur nicht für die Straßen."

Die Einnahmen durch die Mineralöl-, Mehrwert- und Kfz-Steuer betragen etwa 53 Milliarden Euro. Davon werden aber nur 19 Milliarden für die Straßeninfrastruktur verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinHet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autobahn, Schaden, ADAC, Brücke
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 22:17 Uhr von OO88
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.08.2013 23:29 Uhr von news_24
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2013 00:51 Uhr von Fireproof999
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@News

Zum glück haben die klassischen Riesenbordsteine ausgedient (nichtsdestotortz gibt es sie natürlich noch). Habe in Neubaugebieten zum glück nur noch flache Randsteine wahrgenommen.
Kommentar ansehen
24.08.2013 10:53 Uhr von A1313
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
komm mal in den Schwarzwald, da kriegst deine teuren Felgen auch kaputt, ohne Probleme ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?