23.08.13 19:34 Uhr
 96
 

Bei der Gartenarbeit sollte immer wieder die Haltung geändert werden

Bewegung an der frischen Luft ist gesund, das gilt natürlich auch für Gartenarbeit. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.

So raten Ärzte beispielsweise, immer mal wieder die Haltung zu ändern, um den Rücken zu schonen.

Muss Unkraut gejätet werden, sollte man ein Bein im 90-Grad-Winkel aufstellen und sich ein Kissen unter das andere Knie legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Körper, Garten, Rücken, Haltung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie