23.08.13 19:34 Uhr
 103
 

Bei der Gartenarbeit sollte immer wieder die Haltung geändert werden

Bewegung an der frischen Luft ist gesund, das gilt natürlich auch für Gartenarbeit. Doch dabei gibt es einiges zu beachten.

So raten Ärzte beispielsweise, immer mal wieder die Haltung zu ändern, um den Rücken zu schonen.

Muss Unkraut gejätet werden, sollte man ein Bein im 90-Grad-Winkel aufstellen und sich ein Kissen unter das andere Knie legen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Körper, Garten, Rücken, Haltung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen
Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 21:42 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Dir in der Anstalt macht das wohl der Gärtner, oder, Spenci

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?