23.08.13 18:47 Uhr
 146
 

Sri Lanka: Leiche aus Bestattungswagen gefallen

In der Stadt Kandy wollte ein Fahrer eine Leiche zur Beerdigung bringen. Unterwegs passierte jedoch ein Malheur: Er verlor die Leiche auf offener Straße.

Während der Fahrt zum Friedhof öffnete sich plötzlich die Heckklappe des Bestattungswagens und der Sarg fiel heraus. Dabei öffnete sich auch der Sargdeckel und der Tote landete mehrere hundert Meter weiter auf der Straße.

Der Fahrer wurde nach dem Unfall festgenommen. Ihm droht eine Anklage wegen "Respektlosigkeit gegenüber einem Toten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Leichenwagen, Sri Lanka
Quelle: www.iol.co.za

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 18:57 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mehrere hundert meter vom sarg entfernt ist total glaubwürdig
Kommentar ansehen
23.08.2013 21:45 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns wurde vor ein paar Wochen in La Laguna ein Leichenwagen samt Inhalt wegen Falschparkens abgeschleppt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt: Komplett betrunkener Pilot aus Sri Lanka aus Kabine gezogen
Sri Lanka: Präsident will Auspeitschung von Enrique Iglesias Konzertveranstalter
Sri Lanka: Großes Weltraumtrümmerteil wird im Meer niedergehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?