23.08.13 10:22 Uhr
 1.612
 

USA: Physiker bauen den genausten Zeitmesser der Welt aus Ytterbium

Am National Institute of Standards and Technology in Bolder/Colorado haben Forscher um Andrew Ludlow eine Ytterbium-Uhr gebaut, die zehnmal genauer gehen soll als herkömmliche Atomuhren.

Andrew Ludlow hob hervor, wie wichtig das für die satelliten- und erdgestützte Navigation, für astronomische Teleskope und für die Erdvermessung ist, da dies jetzt mit einer größeren Präzision möglich sei.

Die Entwicklung der Uhr nahm zehn Jahre in Anspruch. Die Forscher haben jetzt erst, durch den Bau einer zweiten Uhr, nachweisen können, dass sie stabil läuft. Die Messung, wie genau sie letztendlich läuft, soll bald erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Welt, Uhr
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 10:22 Uhr von Nightvision
 
+3 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:34 Uhr von Again
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision:
Ich weiß nicht, was mit "Zeit begreifen" gemeint ist. Die Relativitätstheorie macht doch schon einige interessante Aussagen. Und wer sagt, dass es mehr zu wissen gibt?
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:51 Uhr von Nightvision
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@23.08.2013 10:34 Uhr von Again, du beantwortest dir deine frage doch selbst mit deiner frage^^. eine theorie kann in der wissenschaft erstmal jeder aufstellen, solange diese logisch aufgebaut ist. sie muss dabei nicht den tatsachen nicht entsprechen, da diese erst noch bewiesen werden müssen. den gegenbeweis müssen natürlich die anderen bringen. wir begreifen fast nichts von dem was im universum vor sich geht und haben erst angefangen an der oberfläche zu kratzen. wir sind in erster linie visuelle lebewesen und müssen uns daher alle erkenntnisse die darüber hinausgehen hart erarbeiten. wer wirklich glaubt wir menschen würden über beachtliches wissen verfügen der irrt, denn das meiste sind theorien.

@23.08.2013 10:33 Uhr von Ming-Ming, ok ^^, fast keinen praktischen nutzen haben^^. ist das besser für dich^^.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]
Kommentar ansehen
23.08.2013 11:01 Uhr von Knoffhoff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Again

Bei Deiner Aussage bin ich mir im Zweifel, ob ich Dir ein Plus oder Minus geben soll.
Einmal so und dann widerrum so....
Könntest Duch Dich mal entscheiden?
Kommentar ansehen
23.08.2013 11:11 Uhr von owenhart
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und mit was messen die das ? Wenn die Uhr selbst doch am genausten ist um Zeit zu messen ?
Kommentar ansehen
23.08.2013 11:26 Uhr von Schischkebap69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightvision:

Etwas zu kurz von dir gedacht. Manchmal erschließt sich der Nutzen nicht direkt oder glasklar.

@News: Schön wäre noch zu erfahren WIE diese Uhr funktioniert...leider gibt die Quelle auch nicht viel her.
Kommentar ansehen
23.08.2013 11:31 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@23.08.2013 11:26 Uhr von Schischkebap69, auch das ist menschlich nur in seiner eigenen zeitlich begrenzten zeitspanne zu denken^^.

zur quelle und fuktion könnte man sich denken, das eine genauere erklärung der funktionsweise die meisten menschen eh überfordern würde, und daher hat man darauf wohl verzichtet^^.
Kommentar ansehen
23.08.2013 11:48 Uhr von CPSmalls
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
was ist zeit? wer bestimmt was zeit ist?
Kommentar ansehen
23.08.2013 12:21 Uhr von Phyra
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@nightvision
nein, ueberhaupt keinen nutzen, wer rbaucht schon gps, instrumentenkalibrierungen sowie synchronisation und genaue messmoeglichkeiten in der wissenschaft...
so ein daemlicher und ignoranter kommentar...
Haettest wahrscheinlich auch anfang des 20 Jh gesagt halbleiter sind dreck ohne reale anwendung...
Kommentar ansehen
23.08.2013 12:26 Uhr von Nightvision
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@23.08.2013 12:21 Uhr von Phyra, was soll der tonfall ? solltest du nicht in der lage sein dein kritik an meiner meinung anders zu verfassen, dann solltest du dich und deine art mal hinterfragen, sprich ein bisschen selbstreflexion täte dir gut.
du musst mir meine meinung schon belassen, denn ich bin jemand, der mit der allgemeinen entwicklung nicht einverstanden ist. wir sollten erst einmal unsere hausaufgaben machen und zusehen das alles was wir tun im einklang mit den naturgesetzen ist, denn im moment vergewaltigen wir sie zu unserem nutzen ohne rücksicht auf verluste.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]
Kommentar ansehen
23.08.2013 13:35 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"eine theorie kann in der wissenschaft erstmal jeder aufstellen, solange diese logisch aufgebaut ist."
Dann wäre es zunächst eine Hypothese. Die Relaitivitätstheorie heißt ist eine Theorie, weil viele Annahmen bestätigt wurden. Unter anderem nutzte man dafür auch solche Hochpräzissionsuhren ;-)

"wir begreifen fast nichts von dem was im universum vor sich geht "
Ansichtssache. Man versteht sehr viel.
Kommentar ansehen
23.08.2013 13:46 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Knoffhoff:
"Einmal so und dann widerrum so....
Könntest Duch Dich mal entscheiden? "
Ich sehe keinen Widerspruch bei meiner Aussage. Kannst du erklären, was du meinst?

@ CPSmalls:
"was ist zeit? wer bestimmt was zeit ist? "
Am einfachsten ist einfach seine natürliche Intuition zu benutzen. Das reicht auch schon völlig aus wenn man sich mit Zeit außeiandersetzen will. In der Relativitätstheorie wirds dann zwar uninituitiv, aber man kann sich das mit der normalen Zeitvorstellung die jeder hat schon gut vorstellen.

@ Nightvision:
"wir sollten erst einmal unsere hausaufgaben machen und zusehen das alles was wir tun im einklang mit den naturgesetzen ist, denn im moment vergewaltigen wir sie zu unserem nutzen ohne rücksicht auf verluste."
Wenn wir dir Naturgesetze "vergewaltigen" könnten wäre das schon cool, aber das geht halt nicht. Sonst wären es keine Naturgesetze.
Kommentar ansehen
23.08.2013 15:15 Uhr von Phyra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@nightvision
" Ein Spielzeug mehr das so erstmal keinen praktischen Nutzen hat."

das sit keien meinung sondern einfach mal eine falsche aussage, und zwar komplett beweisbar falsch. eine meinung waere es zu sagen "ok, sie hat viele anwendungen, aber brauchen wir das denn auch?"
Deine aussage aber strotzt vor unwissen und ignoranz so, dass mein tonfall durchaus gerechtfertigt ist.
Kommentar ansehen
23.08.2013 16:00 Uhr von Schischkebap69
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
danke ming-ming (y)
Kommentar ansehen
23.08.2013 21:43 Uhr von Tempus_Fuckit
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@nightfall
eine gängige theorie im wissenschaftlichen sinne hat nur bestand, wenn sie den peer-review übersteht.
jeder kann irgend etwas einreichen, das wäre dann eine hypothese (danke Again, ich vergaß), jedoch wird dies, i.d.r. auch recht schnell, von unabhängigen und zumindest gleichermaßen qualifizierten teams überprüft.

theorie im wissenschaftlichen sinne ist etwas grundsätzlich anderes als theorie im alltäglichen, ist einfach so.

blick in die quelle: NIST. gerade die werden sich hüten, negative presse durch voreilige veröffentlichung zu erzeugen. die werden durch steuern finanziert wie die NASA. die haben, da bin ich überzeugt, selbst mehrfach nachgeprüft bevor sie publik gemacht haben.

[ nachträglich editiert von Tempus_Fuckit ]
Kommentar ansehen
23.08.2013 22:34 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@23.08.2013 15:15 Uhr von Phyra, mag sein das ich mich oberflächlich ausgerückt habe ohne mir darüber gedanken gemacht zu habe, aber das kannst du mir auch sachlicher sagen, denn ich bin erwachsen genug mit konstruktiver ktitik leben zu können und nehme diese auch gerne an.

@23.08.2013 21:43 Uhr von Tempus_Fuckit, ich denke mal du meinst mich mit nightfall^^. das ist mir alles so bewußt, nur hege ich manchmal so meine zweifel daran, wenn ich mir die spezies mensch so betrachte.

@23.08.2013 13:46 Uhr von Again, ok ich mache aus vergewaltigen ein mißbrauchen und werde in zukunft auf ein präziesere umschreibung achten. das soll nicht heißen das mir sowas nicht wieder passiert, aber ich habe ja zum glück euch, die mich sofort berichtigen ^^.

[ nachträglich editiert von Nightvision ]

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?