23.08.13 09:04 Uhr
 207
 

Erzgebirgskreis: Tödlich verunglückter E-Bike-Fahrer trug keinen Helm

Wie die Polizei mitteilte, ist im Erzgebirgskreis ein 67-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall tödlich verunglückt.

Der Unfall, bei dem er von der Straße abkam, ereignete sich am Donnerstag in der Nähe von Crottendorf. Er prallte gegen ein Verkehrsschild und verstarb an den Verletzungen, die er sich dabei zuzog.

Der E-Bike-Fahrer trug bei dem Unfall keinen Fahrradhelm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Helm, Bike
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 09:04 Uhr von Nightvision
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das spricht doch für das Tragen eines Fahrradhelms. Viele unterschätzen immer noch das Risiko beim Radfahren.
Kommentar ansehen
23.08.2013 09:12 Uhr von CallMeEvil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oder wollen sich die Frisur nicht versauen. Meinem Bruder war seine Frisur früher immer zu wichtig. Jetzt ist er mit 21 endlich intelligent genug, um mit Helm zu fahren...
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:23 Uhr von Sonny61
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Lager sind voller Helme - die müssen wohl raus?
Blödsinn mit dem Helm denn das kann dir als Fußgänger auch passieren das du dich am Kopf verletzt!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?