23.08.13 08:20 Uhr
 1.282
 

Wie man an das Auto seiner Träume kommt - 3D-Garagentüraufkleber entwickelt

Ausgesprochen realistische 3D-Garagentüraufkleder können diejenigen helfen, die noch nicht genug Geld für das Auto ihrer Träume haben und dennoch vor Nachbarn gut stehen wollen.

Die Aufkleber gibt es in zwei Größen - für Einzel- und Doppelgaragen. Ihre Höhe beträgt bis etwas fünf Meter.

Der Preise eines Aufklebers liegt bei knapp unter 100 Euro. Auf Wunsch kann man ein Flugzeug oder eine luxuriöse Yacht bei sich in der Garage "stehen" lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, 3D, Garage, Aufkleber
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Shanghai: 80-jährige wirft Glücksmünzen gegen Unglück in Flugzeugtriebwerk
Ortwang: Bauer rächt sich an Badegästen und überschüttet diese mit Gülle
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 09:03 Uhr von One of three
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ihre Höhe beträgt bis etwas fünf Meter. "

lol - ich hätte auch gerne eine fünf Meter hohe Garage ...
Da könnte ich meine Autos dann auf dem Kühler abstellen ...

Die in der Quelle angegebene Größe "16ft tall" ist in etwa mit "etwa fünf Meter groß" zu übersetzen ...
Kommentar ansehen
23.08.2013 09:29 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Firmen die sich auf das Bekleben von Garagentoren spezialisiert haben, gibt es seit vielen Jahren.

Ich habe irgendwo auch noch nen Link zu so einer englischen Firma. Mir sind die Preise die bei 100€ und weit darüber, einfach zu teuer.
Da gehe ich lieber zu einer ortsansässigen Firma und lasse mir so ein Plakat für weit unter 50€ drucken
Kommentar ansehen
23.08.2013 12:28 Uhr von hennerjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das habe ich 2011 schon per Mail verschickt...
http://style-your-garage.com/

Shortolds, oder wo bin ich hier ?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?