23.08.13 07:23 Uhr
 371
 

Spektakuläre Aufnahme: Wissenschaftler entdecken die Geburt eines Sterns

Wissenschaftler der in Chile gelegenen Europäischen Südsternwarte ESO haben eine spektakulären Aufnahme von der Geburt eines neuen Sterns gemacht.

Mit Hilfe des ALMA-Teleskop entdeckten die Astronomen den neuen Stern im Sternbild Vela, in ungefähr 1.400 Lichtjahren Entfernung.

Die junge Sonne entsteht mit mehr Energie, als die Forscher je dachten. Sie schleudert Materie in einer Geschwindigkeit von einer Millionen Km/h um sich. Das sind die bisher besten Aufnahmen eines sogenannten Jets.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geburt, Wissenschaftler, Stern, Aufnahme
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
Bundesanwaltschaft fordert härteres Vorgehen gegen IS-Frauen
Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?