23.08.13 06:47 Uhr
 338
 

Der menschliche Teppich als Partyhit

Ein gewöhnlicher Mann mit einem ungewöhnlichen Fetisch: Der 54-jährige Georgio T. rollt sich seit 15 Jahren in einen Teppich ein und lässt Leute auf sich treten.

Während Georgio auf dem Boden liegt, fordert er sogar mit einem Schild die Kneipengäste dazu auf, den Teppich zu betreten.

Das bizarre Hobby stillt für Georgio das Bedürfnis, das er seit seiner Kindheit hat, nämlich etwas Schweres auf sich zu haben. Auch finanziell lohnt es sich für Georgio. Er bekommt eine Gage von 200 Euro pro Buchung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingBad
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mensch, Teppich, Fetisch
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 06:47 Uhr von BreakingBad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht was hier lustiger ist. Die Tatsache, dass sich jemand freut, wenn ihn jemand zerdrückt oder dass Leute für den Quatsch auch noch bezahlen.
Kommentar ansehen
23.08.2013 09:49 Uhr von konfetti24
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Rollt man nicht Leichen in Teppiche ein?
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:00 Uhr von artemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was zum teufel............

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?