23.08.13 06:30 Uhr
 258
 

Stalker lebte unbemerkt sechs Tage in Poolhaus von Jennifer Lopez

John Dubis gelang es, sechs Tage lang im Poolhaus zu verbringen, das Jennifer Lopez gehört - bis er endlich von den Sicherheitskräften entdeckt wurde.

Der Mann parkte sogar vor dem Haus und veröffentlichte einige Bilder auf Facebook. Er wurde einige Mal vom Personal gesichtet, man nahm aber an, er würde zum Sicherheitskräften gehören.

Der Polizei gegenüber hat er später behauptet, er sei Jennifers Ex-Ehemann und der Vater ihrer Kinder.


WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Jennifer Lopez, Stalker
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jennifer Lopez hilft Hurrikan-Opfer in Puerto Rico mit Millionen-Spende
Tila Tequila über Jennifer Lopez: "Nur eine Mexikanerin mit Geld"
Jennifer Lopez trifft auf dem roten Teppich auf ihren Ex


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?