23.08.13 06:30 Uhr
 251
 

Stalker lebte unbemerkt sechs Tage in Poolhaus von Jennifer Lopez

John Dubis gelang es, sechs Tage lang im Poolhaus zu verbringen, das Jennifer Lopez gehört - bis er endlich von den Sicherheitskräften entdeckt wurde.

Der Mann parkte sogar vor dem Haus und veröffentlichte einige Bilder auf Facebook. Er wurde einige Mal vom Personal gesichtet, man nahm aber an, er würde zum Sicherheitskräften gehören.

Der Polizei gegenüber hat er später behauptet, er sei Jennifers Ex-Ehemann und der Vater ihrer Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haus, Jennifer Lopez, Stalker
Quelle: www.dailymail.co.uk