23.08.13 06:28 Uhr
 2.199
 

Indien: Baby, das mit zwei Köpfen geboren wurde, ist erfolgreich operiert worden

Das acht Monate alte Kind namens Tofajjal kam mit Encephalomeningocele zur Welt, einer ziemlich seltenen Erkrankung, die von Ärzten als "parasitischer Zwilling" beschrieben wird und Tofajjal zweiköpfig aussehen ließ.

Die Krankheit tritt am häufigsten bei Kindern auf, die in Südasien zur Welt kommen.

Encephalomeningoce enthält unter anderem auch Gehirnzellen. Der Eingriff ist deshalb äußerst schwierig und hat in diesem Fall fünf Stunden gedauert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Indien, Kopf, Operation
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 06:31 Uhr von montolui
 
+5 | -1