23.08.13 08:28 Uhr
 135
 

Meinung: Der Syrien-Konflikt nichts für "Sesselfurzer"

Bei Protesten gegen Asylheimen ist es einfach sich eine Meinung zu bilden. Doch beim Syrien-Konflikt wird es auch für Journalisten schwer, so der "taz"-Journalist Lukas Wallraff.

Das, was man über Syrien zeigt, sei eine schwere Kost: Man sieht tote Kinder, Leichenhalle und man denkt: "Da muss doch irgendjemand irgendetwas tun!" Der Westen wollte ja so etwas nicht mehr dulden. Obama warnte ja vor dem überschreiten der "roten Linie". So denkt zumindest der "Sesselfurzer", glaubt Wallraff.

Doch es gibt zu viele offene Fragen und Beweise, meint der Journalist, natürlich ist es bequem vom Schreibtisch aus zu sagen, bewahrt Ruhe, aber ebenso ist es bequem, den USA bei einem eventuellen Einsatz zuzusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Konflikt, Meinung
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Präsident verhängt Kriegsrecht und bittet Russland um Waffen
Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot
"So amazing": Donald Trumps Eintrag in Holocaust-Gedenkstättebuch ist seltsam

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 10:27 Uhr von SamSniper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bush gegründete (u.a.) seinen Irak-Krieg 2003 mit Saddams Giftgaseinsatz gegen Kurden 1988 in Halabdscha.
Vielleich heben sich die USA ja diese Kriegsbegründung einfach für später auf.
Mit einem Krieg gegen Chemical-Assad ist jedenfalls jetzt kaum zu rechnen.
Fotostream 18+: http://www.flickr.com/...

[ nachträglich editiert von SamSniper ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?