23.08.13 08:28 Uhr
 135
 

Meinung: Der Syrien-Konflikt nichts für "Sesselfurzer"

Bei Protesten gegen Asylheimen ist es einfach sich eine Meinung zu bilden. Doch beim Syrien-Konflikt wird es auch für Journalisten schwer, so der "taz"-Journalist Lukas Wallraff.

Das, was man über Syrien zeigt, sei eine schwere Kost: Man sieht tote Kinder, Leichenhalle und man denkt: "Da muss doch irgendjemand irgendetwas tun!" Der Westen wollte ja so etwas nicht mehr dulden. Obama warnte ja vor dem überschreiten der "roten Linie". So denkt zumindest der "Sesselfurzer", glaubt Wallraff.

Doch es gibt zu viele offene Fragen und Beweise, meint der Journalist, natürlich ist es bequem vom Schreibtisch aus zu sagen, bewahrt Ruhe, aber ebenso ist es bequem, den USA bei einem eventuellen Einsatz zuzusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Syrien, Konflikt, Meinung
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
USA: Petition verlangt, dass Melania Trump ins Weiße Haus einzieht
Hotelbuchungsportal Booking.com wurden alle Aktivitäten in der Türkei untersagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2013 10:27 Uhr von SamSniper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bush gegründete (u.a.) seinen Irak-Krieg 2003 mit Saddams Giftgaseinsatz gegen Kurden 1988 in Halabdscha.
Vielleich heben sich die USA ja diese Kriegsbegründung einfach für später auf.
Mit einem Krieg gegen Chemical-Assad ist jedenfalls jetzt kaum zu rechnen.
Fotostream 18+: http://www.flickr.com/...

[ nachträglich editiert von SamSniper ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?