22.08.13 19:52 Uhr
 293
 

Rechtsextremist Horst Mahler nutzte Knast-Computer zum Erstellen von Hetzschrift

Der derzeit inhaftierte Rechtsextremist Horst Mahler hat einen Computer der JVA Brandenburg dazu benutzt, seine judenfeindliche Hetzschrift "Das Ende der Wanderschaft" zu erstellen.

Einen privaten PC hatte man ihm wegen "Bedenken hinsichtlich der Kontrollierbarkeit" entzogen und ihm stattdessen einen anstaltseigenen PC zur Verfügung gestellt. Mahlers Hetzpamphlet war im März dieses Jahres von der JVA aus ins Internet gelangt.

Dem 77-jährigen Mahler, der zu den Gründern der RAF zählte und der später unter anderem in der NPD sein Heil suchte, wurde mittlerweile die Erlaubnis zur Nutzung eines PCs entzogen. Auch den offenen Vollzug, in dem er sich befand, musste er wieder gegen die geschlossene Abteilung der JVA eintauschen.


WebReporter: WolfGuest
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Computer, Rechtsextremist, Horst Mahler
Quelle: www.pnn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremist Horst Mahler wird nach Deutschland abgeschoben
Untergetauchter Rechtsextremist Horst Mahler nun in Ungarn festgenommen
Rechtsextremist Horst Mahler soll um Asyl in Ungarn gebeten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 20:43 Uhr von TausendUnd2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"in der NPD sein Heil suchte"
1a Formulierung! :D
Kommentar ansehen
22.08.2013 21:12 Uhr von Montrey
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Er war am Anfang soweit links das er am Ende bei rechts raus kam.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextremist Horst Mahler wird nach Deutschland abgeschoben
Untergetauchter Rechtsextremist Horst Mahler nun in Ungarn festgenommen
Rechtsextremist Horst Mahler soll um Asyl in Ungarn gebeten haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?