22.08.13 19:37 Uhr
 91
 

Bayrische Wirtschaft braucht schnelleres Internet

Die bayrischen Unternehmen fordern einen schnelleren Ausbau des Breitbandnetzes - und das flächendeckend. Deutschland ist im Vergleich zu anderen Industriestaaten bisher nicht gut versorgt.

Für die Wirtschaft ist schnelles Internet aber ein wichtiger Standortfaktor, so dass viele Unternehmen so weit gehen, sich ihre eigenen Leitungen installieren zu lassen.

Die Politik wird von mehreren Seiten kritisiert: man hätte den Bedarf zu spät erkannt und man treibe den Ausbau nicht konsequent genug voran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Internet, Bayern
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Dresden-Spieler und Flüchtlingssohn zwei Jahre jünger als angenommen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Stuttgart: Grüne entschuldigen sich für übereilt beschlossene Altersversorgung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?