22.08.13 18:56 Uhr
 646
 

Arbeitszeit der Väter hat Einfluss auf Entwicklung der Söhne

Eine Studie, die unlängst im "Journal of Marriage and Family" veröffentlicht wurde, ergänzt und erweitert die Annahme, dass die Zeit, die Eltern mit ihren Kindern verbringen, erhebliche Einfluss auf deren Entwicklung hat. Besonderen Einfluss auf Knaben hat die Anwesenheit der Väter.

Knaben deren Väter während der Grundschulzeit 55 und mehr Stunden pro Woche außer Haus sind, entwickeln sich auffälliger und aggressiver als andere Knaben. Die Entwicklung von Töchtern wird jedoch durch die Abwesenheit der Väter kaum beeinflusst. Die Arbeitszeiten der Mütter haben kaum Einfluss.

Wobei die Vergleichsgruppe der Mütter mit langen Arbeitszeiten relativ klein ausgefallen war und deswegen dieses Ergebnis nicht repräsentativ ist. Väter sind demnach wichtig in der Entwicklung von Söhnen und Töchtern. Länger arbeitende Väter tragen ihren Berufsstress möglicherweise in die Familie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Entwicklung, Einfluss, Arbeitszeit
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2013 14:49 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das merkt man, wer nur bemuttert wurde entwickelt einen "starken Wind", ist eher überheblich und selbstüberschätzend. Wenn man aber als Kind schon beide Elternteile vermisst oder diese von Anfang an ablehnt, gleicht sich das wieder aus.
Kommentar ansehen
04.09.2013 00:30 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Tolle Studie. Abwesenheit der Eltern wirkt sich auf die Entwicklung aus. Ja wirklich? Wäre man ohne Studie nie drauf gekommen.
Kommentar ansehen
09.09.2013 20:13 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Teufelskreis

Vater verdient nicht genug um seine Familie mit normalen Arbeitszeiten versorgen zu können
Kind wird "Verhaltensauffälliger" und bekommt schwerer arbeit
Kind gründet Zwangsfamilie, hat aber genug Zeit fürs Kind, da Harz 4
Kind wächst vernünftig auf, hat aber die selben Probleme wie Opa

[ nachträglich editiert von xDP02 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?