22.08.13 15:26 Uhr
 1.475
 

Vor 130 Jahren: Explosion der Vulkaninsel Krakatau auf einem Drittel der Welt zu hören

H.J.G Ferzenaar, ein niederländischer Ingenieur, war der letzte Mensch der die Vulkaninsel Krakatau, 1883, betreten und untersucht hatte. Kurz darauf explodierte die Insel.

Die Explosion konnte man bis ins 4000 Kilometer entfernte Australien hören. Es entstand ein vierzig Meter hoher Tsunami und der Ascheregen flog 400 Kilometer weit. Der Ausbruch damals forderte 40.000 Menschenleben.

Inzwischen gibt es an der Stelle einen neuen Vulkan. Der Anak Krakatau ist über 300 Meter hoch. Andi Suardi von der Wachstation sieht allerdings keine Gefahr eines Ausbruches, er denkt dies wird noch 100 Jahre dauern.


WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Explosion, Vulkaninsel, Krakatau
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 15:30 Uhr von TausendUnd2
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
News komm raus, du bist umstellt!
Kommentar ansehen
22.08.2013 16:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Ereignis wurde auch von der beliebten Serie "Time Tunnel" aufgenommen. Es ging dort um den Ingenieur, der bis kurz zuvor auf der Insel die Vulkanaktivitäten untersuchte.
Das war 1966 - und das Ereignis damals jedem bekannt.
Damals gab es noch kein SN.
Kommentar ansehen
22.08.2013 16:39 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"einem Drittel der Welt zu hören" ist aber auch ganz schön weit hergenommen. Wenn die Erde nen Umfang von 40 000 KM (am Äquator) hat und der Knall 4 000 KM weit zu hören war. Wurde wohl mit dem Durchmesser verwechselt der ca 12 000 KM hat.Ist aber in der Quelle auch so beschrieben

(daten sind von wiki http://de.wikipedia.org/...)

[ nachträglich editiert von Funkensturm ]
Kommentar ansehen
22.08.2013 18:34 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...hör ich zum erstenmal: also eine News für mich...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?