22.08.13 14:14 Uhr
 271
 

Türkei und Israel sind sich sicher: Assad für Giftgas-Angriff verantwortlich

1300 Tote soll es gestern bei einem Giftgasangriff im syrischen Damaskus gegeben haben. Die dortige Opposition gibt dafür der syrischen Regierung von Präsident Baschar al-Assad die Schuld.

Der stellvertretende türkische Ministerpräsident Bekir Bozdag und der israelische Geheimdienstminister Juwal Steinitz sind auch der Meinung, dass dies nur die syrische Regierung veranlasst haben kann.

Bekir Bozdag ruft nun die internationale Gemeinschaft dazu auf, endlich dem Treiben ein Ende zu setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Israel, Angriff, Syrien, Assad, Giftgas
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen
Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Hamburg: Erneut Polizeiautos ausgebrannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 15:42 Uhr von TausendUnd2
 
+10 | -2