22.08.13 13:38 Uhr
 191
 

Trotz bevorstehendem Facelift: Audi bringt bald Spar-Variante des A6

Der Ingolstädter Autobauer Audi plant im kommenden Jahr für den A6 ein umfangreiches Facelift. Doch davor, noch in diesem Jahr, soll es vom derzeitigen Modell eine besonders sparsame Variante geben.

Der wird von einem TDI mit zwei Liter Hubraum und 117 PS angetrieben. Als Namenszusatz wird er "Ultra" tragen. Sein CO2-Ausstoß soll nur 119 statt 129 Gramm auf einem Kilometer betragen.

Das entspräche einem Normverbrauch von nur noch 4,5 Litern. Ansprechen soll diese Variante vor allem Firmenkunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Variante, Facelift
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Kartell: Deutschen Autobauern drohen Klagen von Käufern wegen zu teuren Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Fincher übernimmt Regie bei "World War Z"-Fortsetzung mit Brad Pitt
Moskauer Handwerkerfirma wirbt mit Martin-Schulz-Bild für Fenster
"Thor 3": 80 Prozent improvisiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?