22.08.13 13:38 Uhr
 189
 

Trotz bevorstehendem Facelift: Audi bringt bald Spar-Variante des A6

Der Ingolstädter Autobauer Audi plant im kommenden Jahr für den A6 ein umfangreiches Facelift. Doch davor, noch in diesem Jahr, soll es vom derzeitigen Modell eine besonders sparsame Variante geben.

Der wird von einem TDI mit zwei Liter Hubraum und 117 PS angetrieben. Als Namenszusatz wird er "Ultra" tragen. Sein CO2-Ausstoß soll nur 119 statt 129 Gramm auf einem Kilometer betragen.

Das entspräche einem Normverbrauch von nur noch 4,5 Litern. Ansprechen soll diese Variante vor allem Firmenkunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Variante, Facelift
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten