22.08.13 13:33 Uhr
 577
 

Sylvie van der Vaart findet intime Sex-Ausplauderei von Ex "niederträchtig"

Der Ex-Freund von Sylvie van der Vaart hatte Intimes über ihr Sex-Leben ausgeplaudert (ShortNews berichtete).

Nun äußert sie sich und bezeichnet die Erzählungen von Guillaume Zarka als "niederträchtig".

Die 33-Jährige ist froh über die Trennung und sagt: "Ich bin schockiert. Gut, dass er weg ist. Es war die richtige Entscheidung, wie sich ganz deutlich zeigt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Sylvie van der Vaart, Intim
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 14:07 Uhr von thugballer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"intime sex ausplauderei"

Er hat doch nur gesagt, dass die Affäre als One Night Stand begann
Kommentar ansehen
22.08.2013 17:57 Uhr von Juventina
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse solche Weiber...

Nur wegen dem Ex-Mann berühmt, im Leben selbst nicht viel geleistet, immer gleich als erste mit der Fresse in der Kamera am rumlabern, aber wehe, der Typ machts... Dann macht man auf empört...
Kommentar ansehen
23.08.2013 10:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die arme. ihr Leben ist die reine Inszenierung. Wie kann man sowas nur ertragen kein eigenes Leben zu haben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?