22.08.13 13:22 Uhr
 376
 

ZDF stellt sich in eigener Talkshow-Diskussion Kritikern wie Oliver Kalkofe

Das ZDF hat sich in der sendereigenen Show "log in" Kritikern wie Oliver Kalkofe oder "Spiegel"-Redakteur Georg Dietz gestellt.

Programmdirektor Norbert Himmler musst sich anhören, dass das ZDF ein Nischenprogramm für die Älteren bietet und zog das Fazit: "Wenn man es allen recht machen will, macht man es keinem recht."

Am Ende durften die Zuschauer abstimmen, welchem Lager sie recht geben: Himmler bekam 31 Prozent Zustimmung für das ZDF-Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Diskussion, Talkshow, Oliver Kalkofe
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helena Fürst attackiert Oliver Kalkofe nach Satire auf Facebook: "Arme Wurst"
Oliver Kalkofe, Joko & Klaas & Co. in Anti-AfD-Wahlwerbespot
Oliver Kalkofe nennt Böhmermann-Streit "unendlich dumm und nicht durchdacht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 13:31 Uhr von thugballer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der himmler wird auch nie out
Kommentar ansehen
04.10.2013 20:15 Uhr von RamsesOnaxis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt eine ZDF-Sendung namens "log in", in der die Zuschauer zu Diskussionen abstimmen können ?

Ich guck relativ viel ZDF, aber davon hab ich noch nie gehört ;-))) ! Oder sie kommt bei ZDF neo, ZDF KULTUR oder so, das könnte sein ... !

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helena Fürst attackiert Oliver Kalkofe nach Satire auf Facebook: "Arme Wurst"
Oliver Kalkofe, Joko & Klaas & Co. in Anti-AfD-Wahlwerbespot
Oliver Kalkofe nennt Böhmermann-Streit "unendlich dumm und nicht durchdacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?