22.08.13 12:44 Uhr
 187
 

Plan für EuroVegas in Madrid

Schon bevor es überhaupt ein richtiges Konzept gab, sorgte das geplante EuroVegas in Madrid schon für Aufregung. Die Baumaßnahmen werden demnächst starten und Einheimische sowie Touristen können mit Spannung auf die Vollendung des Bauprojekts warten.

EuroVegas gilt als umstrittenes Projekt, geplant von Geschäftsmann Sheldon Adleson. 750 Hektar Land sollen in der Nähe der spanischen Hauptstadt bebaut werden. Eine Investition von insgesamt 17 Milliarden Euro soll in das Projekt fließen. Bereits 2022 soll das Projekt fertig sein.

Mit dem Projekt wird unter anderem die Schaffung vieler neuer Arbeitsplätze geplant. 250.000 Arbeitsplätze sollen entstehen - in Zeiten der Krise wertvoll für jeden Spanier. Auch der Tourismus soll durch EuroVegas angekurbelt werden. Erste Bilder des Projekts schaffen einen atemberaubenden Eindruck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Madrid, Konzept, Las Vegas
Quelle: www.onlinecasinotest.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)
USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 12:52 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Jahre wieder, ich glaube immer noch nicht, dass das wirklich realisiert wird.

Allein der Energieverbrauch und die Umweltbelastung durch Abfall wie bei einer Großstadt bremst die Sache sicherlich noch aus

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
22.08.2013 17:00 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
zudem soll er für XX Jahre eine Steuerbefreiung bekommen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Miniatur Wunderland baut Mauer um Las Vegas herum
Las Vegas: Trends auf der 50. Consumer Electronics Show (CES)
USA: Steffi Graf baut in Las Vegas Obst und Gemüse an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?