22.08.13 12:17 Uhr
 1.752
 

"Killer"-Kältemittel R1234yf: Autokäufer werden oft komplett falsch beraten

Stichproben der Fachzeitschrift "Auto Bild" haben jetzt ergeben, dass viele Autoverkäufer potenzielle Neuwagen-Kunden falsch oder nur unzureichend über das als "Killer Kältemittel" in Verruf geratene R1234yf aufklären.

Manche der Autoverkäufer gaben sogar an, noch nie etwas von der Problematik gehört zu haben. Unwahrscheinlich, beschäftigt das Thema die Branche doch seit vielen Monaten.

Indes hat der japanische Autobauer Toyota reagiert. Hier wird die gesamte Modellpalette vorläufig nur noch mit dem alten Kältemittel R123a auf die Straßen geschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Killer, Kältemittel, R1234yf
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 13:10 Uhr von Delios