22.08.13 08:16 Uhr
 744
 

Scientology wegen Belästigung auf Millionensumme verklagt

Monique Rathbun, die Frau des früheren Scientologen Marty Rathbun, hat gegen die Sekte und seinen Anführer David Miscavige eine millionenschwere Klage eingereicht.

Aus der Klage geht hervor, dass sie zahlreichen Einschüchterungsversuchen von der Sekte ausgesetzt war. Sie wurde schikaniert, beleidigt, überwacht, fotografiert, gefilmt, diffamiert und gedemütigt.

"Scientology Webseiten haben über mich bizarre und widerwärtige Behauptungen aufgestellt, auch dass ich ein sexueller Perversling sei", so Monique Rathbun. "Sie haben sogar Sexspielzeug zu meinem Arbeitsplatz geschickt, was sehr peinlich war."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Scientology, Belästigung
Quelle: radaronline.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2013 08:53 Uhr von Gierin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ach du Scheisse! Wenn das nur gut geht, dieser Kampf der Titanen: Scientology gegen Amerikanische Schadenersatz - Anwälte. Wir werden wohl bis hier eine Erschütterung der Macht spüren!
Kommentar ansehen
22.08.2013 08:57 Uhr von Naikon
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Scientology = NSA?
Kommentar ansehen
22.08.2013 09:06 Uhr von XenuLovesYou
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist "Moser1" ein Schreiberling der Sekte, der versucht hier kritische Artikel zu diffamieren, zu verharmlosen oder vom Thema abzulenken. Sehr durchsichtig.

Heute ist ja wieder Statsday - 14:00 :-)
Kommentar ansehen
22.08.2013 09:30 Uhr von XenuLovesYou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@La_Bradro

Mein "wahrscheinlich" war nur rhetorisch. Ich kenn ja die willen- u. gedankenlosen Zombies schon recht gut.

Es werden hier noch weitere auftauchen! Habt ihr Scientologen heute schon alle fleißig für eure sozialen Projekte (dem Psychoterror & die Bezahlung von Klagen & Anwälten) gespendet? Euren Status erhöht?

Deine Spende wird dringend benötigt, um die Unterdrücker der Freiheit zu zerstören!

http://superotpower4u.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
22.08.2013 12:34 Uhr von CPSmalls
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man mal Scientology und unsere Regierungen vergleicht, kommen ziemlich viele Parallelen auf....
Kommentar ansehen
22.08.2013 13:31 Uhr von JonnyBlue
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Klingt ein wenig abenteuerhaft zumal die Frau doch überhaupt kein Mitglied war. Wahrscheinlich folgt sie lediglich der Agenda ihres Mannes, der seinen eigenen privaten Feldzug mit Scientology hat.
Kommentar ansehen
22.08.2013 14:32 Uhr von XenuLovesYou
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ok, ich habe genug.

Seit Jahren lese ich im Internet Scientology Entheta und habe selbst unzählige unterdrückerische Kommentare gemacht.

Aber nachdem meine und andere Kommentare, von einer klugen und weisen Seele, negativ bewertet wurden, habe ich jetzt erkannt, dass das so nicht mehr weitergehen kann.

Ich bin nun endgültig zur Besinnung gekommen (und kehre zu meiner nicht-unterdrückerischen Wertigkeit zurück).

Ich möchte mich bei den Millionen von Scientologen entschuldigen, die beim Morgenkaffee frei und unbehindert jede Art von Scientology bezogene Nachrichten im Internet lesen. Entschuldigung für jedes meiner Kommentare das einen ARK-Bruch hervorgerufen hat, oder sie zu einer potentiellen Gefahrenquelle (PTS)/einem Unterdrücker (SP) gemacht hat!

Danke, lieber Negativbewerter! Es hat sich schlussendlich auf mich ausgewirkt, die Stufen A – E (Doubt Formula) zu machen!

Und an euch, ihr Unterdrücker im Internet. Wenn ihr mich nicht mehr innerhalb der nächsten 24 Stunden posten seht, dann bin ich wieder Mitarbeiter in einer Org, oder ich bin der Sea Org beigetreten.

Viele sind aufgefordert – wenige sind auserwählt.

Nur Tiger überleben. Wir haben einen Planeten zu klären.

Much Love,
XenuLovesYou
Kommentar ansehen
22.08.2013 14:48 Uhr von JustMe27
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gnihihihi^^
Kommentar ansehen
27.08.2013 18:06 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Robin
Wenn an Scientology auch nur ein einziges Gutes wäre, dann hätten sich du und deine Vereinskollegen zumindest ein mal positiv über den Verein geäußert und würden vehement versuchen zu zeigen, wie toll Scientology ist und Beweise und Belege noch und nöcher ankarren.

Das tut ihr aber nicht.

Ich schmeisst einfach nur mit Dreck um euch und schreit wie ein Kleinkind "die anderen sind alle doof".

Aber das erzähle ich jetzt hier auch zum x-ten mal und es interessiert euch bestimmt auch das nächste mal nicht.

Schade...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?